Der Anfang

Das Jahr 2022 ist genau der beste Zeitpunkt um in seinem Leben einmal so richtig aufzuräumen und total neu durchzustarten. Denn bevor man sich dazu bewegt endlich einmal was anders zu machen als bisher, muß vorher Chaos herrschen. Nur so bleibt einem nichts mehr anderes übrig als sich in Bewegung zu setzen, um nicht noch tiefer in dieses Chaos zu versinken.

Genau das war mein Ansatz warum ich mich dazu entschlossen habe dieses Jahr einmal das zu machen, was ich eigentlich schon Jahre vorher machen wollte. Ich gehe an meine Grenzen, stelle mich meinen Ängsten und mache genau das was mir keiner zutrauen würde. Und mit jedem neuen Schritt transformiere ich mich zu einer ganz anderen Persönlichkeit, die mich mit meiner Einzigartigkeit auch ganz individuell macht. Das mag jetzt überheblich klingen aber jeder ist auf seine Art und Weise individuell und Einzigartig. Auch du der/die hier meinen Blog liest.

Worum es hier geht das erkläre ich dir noch ausführlicher in meinen nächsten Blog-Beiträgen. Hey, ich habe heute meinen ersten Bericht geschrieben und Rom ist auch nicht an einem Tag erbaut worden. Noch dazu muß ich mich erst einmal mit dieser Webseite vertraut machen und…ja, alles ist neu, auch für mich. Ein motivierender Spruch den ich mir immer wieder gerne ins Gedächtnis rufe ist der von Pippi Langstrumpf: „Das hab ich noch nie gemacht aber ich weiß das ich das kann!“ Und genau dazu will ich auch dich abholen und ermutigen.

Photo by Prateek Katyal on Pexels.com

Wenn es dir auch so geht, wie es mir in den letzten Jahren ergangen ist, dann wäre es durchaus denkbar das ich dich genau jetzt und hier abholen kann. Mußt du bald in der früh aufstehen und in die Arbeit fahren? Den ganzen Tag wie ein Roboter ferngesteuert arbeiten! Und spät am Abend kommst du dann von der Arbeit müde nach Hause! Wochen vergehen und der Monatslohn langt gerade mal um die Lebenskosten zu decken, obwohl du 11 Stunden am Tag arbeitest! Deine ganze Lebenszeit besteht nur aus arbeiten und überleben und du willst gerne daran was ändern! Monate vergehen und du freust dich zumindest schon auf zwei Wochen Urlaubszeit und das Urlaubsgeld. Und du überlegst dir wie du dich Selbstständig machen könntest! Das Jahr vergeht und du arbeitest immer noch in dieser Firma und nichts hat sich geändert!

So ist es mir lange ergangen bis ich endlich mein Gewerbe angemeldet habe. Es fühlt sich „befreiend“ an endlich seiner eigenen Kreativität nachgehen zu können. Natürlich trägt man dann auch die ganze Selbstverantwortung dazu, was eigentlich ganz selbstverständlich ist. Dazu gehört natürlich auch eine Portion *Selbstliebe und ein damit verbundenes Selbstvertrauen. Und mir ist auch bewußt das es für jedes Problem eine Lösung gibt. Aber diese Herausforderung macht mir Spaß und mir gefällt das was ich mache. Doch noch bin ich nicht dort, wo ich hin will. Und deshalb bin ich jetzt auch hier! Um meine Unterstützung anzubieten für genau diese Gruppe von Menschen die jetzt dort stehen wo ich noch vor einem Jahr war.

Ich habe außergewöhnliche Ideen im Kopf und meine Ziele sind mir bewußt. Aber auch klar ist das ich dir diese Ziele nicht sagen kann denn auch die berühmtesten Leute geben nicht ihre Ziele bekannt. Mir geht es um den inneren Wohlstand der Zufriedenheit, endlich das tun zu können was mir Freude bereitet. Man kann durchaus darüber sprechen wie der Weg dorthin verläuft, wobei auch da jeder wieder individuell ein anderes Endziel erreichen kann. Aber ein Endziel an sich gibt es auch nicht wirklich. Es ist diese Idee im Kopf und die Gestaltung dazu, wie diese Idee in die Umsetzung kommt. Bei mir ist es diese Webseite und mein PROJEKT. Doch für heute habe ich genug geschrieben!

Wenn du neugierig geworden bist dann bleib dran und abonniere mich!

Schließe dich 372 anderen Followern an

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..